13.12.07

Der Jägerinnenkalender 2008 ist da


Für mich das gelungenste Kalenderblatt im Jägerinnenkalender 2008, der Oktober










Photo: www.jaegerinnen.at




Jeder Jäger, der einmal in Österreich zur Jagd war oder dort Urlaub gemacht hat, weiß, dass die Jagd in Österreich ein wesentlicher Bestandteil der Gesellschaft ist. Die Frage nach dem Sinn der Jagd in der heutigen Zeit stellt sich in der Alpenrepublik weit weniger, als in Deutschland.
Trotzdem stieß die Idee der österreichischen Jägerinnen, einen Jägerinnenkalender zu kreieren auch im eigenen Land nicht nur auf Zustimmung.
Doch eine heftige Diskussion in der Öffentlichkeit hat dazu geführt, dass die zwei ersten Ausgaben schnell vergriffen waren und zahlreiche Vorbestellungen bereits Anfang des Jahres eingingen.
Nur 500 Exemplare können direkt erworben werden, der größte Teil der Auflage geht an die Sponsoren, die sie an die bereits sehnsüchtig wartenden Kunden verschicken.
Auch dieser Kalender, finde ich, wie die 2 vorangegangenen Ausgaben, ist sehr gut gelungen.

Wer keinen Kalender bekommen hat, der kann hier einen Blick auf den Jägerinnenkalender 2008 im Internet werfen.

Da wünsche ich den österreichische Jägerinnen viel waidmannsheil im Jahr 2008.

waidmannsheil

Euer

stefan

1 Kommentar:

aka hat gesagt…

Suuper Artikel. Weiter so, gruss Jagd1.de

Jagd1